Wildlife at its best: Nationalparks in Tansania

Wildlife Bildergalerie: Tierwelt der Serengeti & Co

Serengeti. Schon allein wenn der Name fällt, kommen Tierliebhaber und Wildlife-Fans meist ins schon ins Schwärmen. Und was soll ich sagen? Zurecht.

Meine letztjährige, 10-tägige Jeep-Safari durch die nördlichen Nationalparks Tansanias (u.a. Serengeti) haben, neben unvergesslichen Eindrücken, auch einige vorzeigbare Bilder hinterlassen. Hieraus habe ich Dir eine kleine Bildergalerie zusammengestellt. Ich hoffe, Du bekommst dadurch einen guten, vielleicht ersten Eindruck der Faszination dieser einmaligen Region der Welt.

Komm doch einfach mit meiner Wildlife Galerie auf eine hoffentlich beeindruckende Entdeckungsreise durch die Schönheit der Tierwelt Ostafrikas.

 

Eindrücke der Reise nach Tansania

Die von mir besuchten Nationalparks liegen im Norden Tansanias und haben jeweils ihre eigenen Reize. Sei es zum einen hinsichtlich der (nur) dort lebenden Tiere (z.B. Baum-Löwen am Lake Manyara) oder zum anderen wegen der durch die verschiedenen Höhenlagen bedingte Klima-Regionen.


(Kartenausschnitt: Nord-Tansania)

 

Neben den berühmten Big Five in freier Wildbahn gibt es als Naturliebhaber in Afrika so unglaublich viel zu sehen bzw. zu entdecken.

Big_5_Wildlife
Die Big 5 (Elefant, Büffel, Leopard, Löwe, Nashorn)

Bereits wegen des Artenreichtums der Vogelwelt zieht es Jahr um Jahr zahlreiche Tierbegeisterte nach Tansania. Es war meine erste Reise nach Afrika und einfach ein wirklich wunderbares Gefühl alle Vertreter der Big Five vor die Linse zu bekommen.

Ein kurzer Dank an dieser Stelle an unseren tollen Fahrer und Guide Fadili von Paradies Safaries, weil er unserer Kleingruppe mit seiner unverwechselbar liebenswerten Art und langen Erfahrung dieses einmalige Erlebnis erst möglich gemacht hat. Fadili hat immer die Ruhe bewahrt und mit seinem geschulten Auge Tiere entdeckt, die wir selbst so nie entdeckt hätten.

Fadili_Driver_Guide_Wildlife
Fadili: Fahrer & Safari-Guide

Manchmal waren es aber auch kleine Dinge, die mich gefesselt haben. Als wir beispielsweise in der Serengeti nach einem langen Safari-Tag im Zelt lagen, haben wir manchmal erstaunt festgestellt, dass wir den ganzen Tag kaum geredet haben. Wir waren so gefangen von den erlebten Eindrücken, der Schönheit der Natur und der unverwechselbaren Ruhe des vergangenen Tages.

Land und Leute in Tansania waren natürlich auch eine schöne und besondere Erfahrung, jedoch widmet sich meine Foto-Galerie im Wesentlichen der in Afrika heimischen Tierwelt.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Betrachten der Wildlife Galerie.

 

Deine Meinung ist gefragt

Du kannst gerne die eingebaute Sterne-Bewertung der einzelnen Bilder nutzen wenn Dir ein Bild gut gefällt oder aber auch nicht gefällt. Weiteres Feedback bzw. Kommentare zu den Bildern ist natürlich ebenfalls herzlich willkommen. Solltest Du Fragen oder Anregungen haben, kannst Du mich gerne über das Kontaktformular kontaktieren.

Also bis bald

Euer Stefan

Schreibe einen Kommentar